Vorbei .....

Manchmal muss man sich
von anderen Menschen trennen,
um bei sich selbst bleiben zu können.

Hundert mal hast Du mir versprochen
Dich zu ändern
und ich habe Dir eine Chance
nach der anderen gegeben.
Nun ist es zu spät,
denn nun habe ich mich verändert.

Belogen & Hintergangen

Du hast mich belogen und hintergangen

und trotzdem liebe ich dich!!

Was ist das für eine Liebe??

Wie kann man einen Menschen lieben,

der einen Monate lang nur verletzt hat??

Das geht doch nicht!!

Jeden Tag denke ich nach,das es so,

nicht mehr weiter gehn kann!!

Du sagst du willst dich verändern!!

Ja ich glaube dir,aber es ist irgentwie zu spät!!

Ich kann nicht vergessen was geschehen ist!!

Nicht vergessen,was du mir angetan hast!!

Ich kann es nicht vergessen-aber verzeihen!!

Verzeihen ist einfach!!

Vergessen dafür umso schwerer!!

Und wenn ein Mensch nicht vergessen kann,

was für Schmerzener erlebt hat…..

Sollte man den Menschen vergessen

der ihm die Schmerzen zugefügt hat!!


Erst wenn man verloren hat...

Hat man erst etwas verloren,

weiß man auf einmal wie kostbar es ist.

Hat man erst etwas verloren,

weiß man dass es die Seele zerfrisst.

Hat man erst etwas verloren,

schneidet es tief ins Fleisch.

Hat man erst etwas verloren,

glaubt man die Seele zerreißt.

Drum lasst euch sagen,

wenn ihr mal etwas verliert,

kämpft drum bevor die Seele und das Herz erfriert.

Bitte, sag mir....
Sag mir, warum meine Gedanken Tag und Nacht an dir hängen.
Sag mir, warum ich nachts nicht schlafen kann
oder ich immer nur von dir träume.
Sag mir, wie lange ich noch warten muss,
um deine Stimme wieder zu hören, dich anblicken zu dürfen.
Sag mir, wieso tut es do weh,
diese Ungewissheit, die ich ständig mit mir herum trage.
Sag mir, wieso ich stets an mir selbst zweifle Sag mir,
was ich tun muss um dich aus meinen Gedanken zu löschen.
Sag mir, warum es immer wieder mit mir passiert.
Sag mir, warum ein mensch liebt...

aber es tut immer noch weh!

Soviel Kraft hast du schon...
Soviel Kraft hast du schon geopfert,
Soviel Liebe gegeben.
Hast alles getan was du konntest!
Wünsche Träume und Hoffnung gehabt.
Mit allen mitteln gekämpft.
Deine Sehnsucht und Träume in einen Menschen gesteckt. Soviele Tränen hast du schon vergossen.
Soviel Leid, Enttäuschung und Schmerzen erlitten.
Nie hast du betrogen, hast nur dein bestes getan.
Fehler hingenommen, ausgehalten und verdrängt.
Den Sieg gewünscht und doch verlorn.
Du hattest so viele Erwartungen
und doch wurdest du enttäuscht.
Hast Opfer gebracht, voller Zweifel,
auf die Gerechtigkeit der Liebe,
gekämpft, geschrien, geweint.
Deine Energie verbraucht
In Einsamkeit und Frust bist du versunken.
Die Hoffnung hast du nie aufgegeben.
So wie du die Menschen lieben kannst,
hast du es nicht verdient zu leiden.
Du wirst dein Schicksal finden
und all deine Liebe zurück bekommen.
Wenn du die Hoffnung und die Suche nach dem Menschen nicht aufgibst,
der wirklich deine unendliche Liebe verdient hat!

aber es tut immer noch weh!

Es tut immer noch weh...

Wie lange bin ich nun schon allein?

Kann mich nicht mehr hinter dir verstecken.

Kann mich nicht mehr an dich binden.

Mich an dich klammern... ...

aber es tut immer noch weh!

Wie lange lebe ich nun schon in den Tag hinein?

Egal ob heute oder morgen.

Egal ib jetzt oder später.

Egal was ich mache,

was ich habe, ich bekomme.... ...

aber es tut immer noch weh!

Wie lange sage ich nun schon,

dass ich ein neues Leben anfangen will?

Ein neuer Start ganz ohne Vergangenheit.

Ganz von vorne beginnen.

Von vorne anfangen.

Und nie schaffe ich es...

all diese Gedanken, all diese Gefühle,

Eindrücke, immer wieder... ...

und es tut immer wieder weh!

Als du gingst...

Als du gingst, ging auch das Licht und meine Welt wurde dunkel.

Als du gingst, ging auch meine Freude, denn es gibt nichts mehr,

das mich erfreut.

Als du gingst, ging auch die Wärme, denn es gibt nichts mehr,

das mich wärmen kann. Als du gingst, ging auch mein Glück,

denn es gibt nichts mehr, das mich glücklich macht.

Als du gingst, starb auch ein Teil von mir!

Dich erreichen Es ist eine Zeit her Seitdem wir das letzte Mal sprachen Wir beide wissen es Es wird nie wieder so sein wie früher Es kann nicht klappen Mit deinem leeren Herzen Und meinem voller Schmerz Erklär mir wie es so weit kommen konnte An den Punkt als wir uns geküsst haben Ich habe mich noch nie so gut gefühlt damals Ich habe nie gedacht das es so enden würde Lass und die Zeit zurückdrehen Bevor dem schlimmsten Bevor wir uns trafen Bevor wir uns liebten Bevor heute Bevor zu lange Lass uns versuchen es zurück zu nehmen Bevor alles schief lief Es gab eine Zeit Da wären wir die ganze Nacht wach geblieben Wir haben nicht mehr viel zu verlieren Aber noch sehr viel zu gewinnen Hörst du mich? Weil ich möchte das meine Stimme dein Herz endlich wieder mal erreicht Es ist eine Zeit her Seitdem wir das letzte Mal sprachen Wir beide wissen es Es wird nie wieder so sein wie früher Es kann nicht klappen Mit deinem leeren Herzen Und meinem voller Schmerz Erklär mir wie es so weit kommen konnte An den Punkt als wir uns geküsst haben Ich habe mich noch nie so gut gefühlt damals Ich habe nie gedacht das es so enden würde Lass und die Zeit zurückdrehen Bevor dem schlimmsten Bevor wir uns trafen Bevor wir uns liebten Bevor heute Bevor zu lange Lass uns versuchen es zurück zu nehmen Bevor alles schief lief Es gab eine Zeit Da wären wir die ganze Nacht wach geblieben Wir haben nicht mehr viel zu verlieren Aber noch sehr viel zu gewinnen Hörst du mich? Weil ich möchte das meine Stimme dein Herz endlich wieder mal erreicht

Wer bist du

 Wer bist du??

bist du tatsächlich der,

der du vorgibst zu sein?

NEIN!!

Ich verdränge nicht mehr.

lass mich nicht länger von dir zerstören.

Ruf mich nicht an!

schick mir keine mail mehr,

keine einzige sms! du lügner!!

GEH!!

lass mich alleine

mit meinem gebrochenen herzen.

lass mich dich...

in ruhe vergessen.  

Ich mache mich kaputt nein

du machst mich kaputt

und selbst wenn ich damals recht hatte,

hab ichs geschluckt und ich weiss,

dass du nicht an mich denkst kein Augenblick

mit mir wirst du vermissen

also kämpf nicht mehr für uns

du bist mir einfach so fremd

diese Story hat kein Happyend

Hätte ich gewusst...

dass alles was du sagtest gelogen ist,

hätte ich deinen Worten kein Gehör geschenkt,

dass ich den Geschmack deiner Küsse nie

vergessen werde, 

hätte ich sie nie gekostet,

dass mir dein anziehender Geruch

für immer in Erinnerung bleiben wird,

hätt ich mich ihm viel früher entzogen ,

dass ich ohne deine Anwesenheit nicht leben kann,

hätte ich versucht sie nicht erst zu genießen. 

wie sehr es schmerzt deine Hand loszulassen,

hätte ich sie niemals ergriffen ,

dass es unmöglich ist zu träumen,

wenn ich nicht in deinen Armen liege,

hätte ich nie nochmal versucht

ohne dich zu träumen.

Wenn du wüsstest,

wie viele Tränen ich deinetwegen vergossen habe,

wie viel Schmerz ich jetzt gerade erleide,

hättest du vielleicht anders gehandelt....

Du hast dich entschieden, bist ohne mich geblieben. Ich kann nichts machen, mir ist zum WEINEN! Findest du das zum lachen, mich dazu zu machen? Macht es dir Spaß das zu hören, mich langsam zu zerstören, meine Gefühle zu treten, an meinem Herzen zu kneten, du bringst es zum Beben. Lass mich endlich frei leben! Du hast dich entschieden, mich nicht mehr zu lieben. - dann steh auch dazu - sag mir nur ein Wort, dann bin ich fort.

Dich erreichen

Es ist eine Zeit her Seitdem wir das letzte Mal sprachen Wir beide wissen es Es wird nie wieder so sein wie früher Es kann nicht klappen Mit deinem leeren Herzen Und meinem voller Schmerz Erklär mir wie es so weit kommen konnte An den Punkt als wir uns geküsst haben Ich habe mich noch nie so gut gefühlt damals Ich habe nie gedacht das es so enden würde Lass und die Zeit zurückdrehen Bevor dem schlimmsten Bevor wir uns trafen Bevor wir uns liebten Bevor heute Bevor zu lange Lass uns versuchen es zurück zu nehmen Bevor alles schief lief Es gab eine Zeit Da wären wir die ganze Nacht wach geblieben Wir haben nicht mehr viel zu verlieren Aber noch sehr viel zu gewinnen Hörst du mich? Weil ich möchte das meine Stimme dein Herz endlich wieder mal erreicht

Ich Liebe dich nicht mehr

du meldest dich nicht mehr, du bist so leise geworde, wie meine Tränen die mir über meine Wangen laufen, wenn ich an dich Denke. Ich Liebe dich nicht mehr, deine Küsse,deine Berührungen und deine Zuneigung, behalte ich in Erinnerung. Da wo wir Glücklich waren. Ich Vermisse dich nicht mehr, ich will es einfach nicht mehr, ich Kämpfe dagegen an. Ich Vermisse dich nicht mehr, ich möchte deine Stimme nie wieder hören, ich behalte Sie so in Erinnerung, wo du zu mir sagstest " Ich Liebe Dich" Lasst mich einfach in ruhe, ich möchte nichts mehr von Ihr wissen. Ich möchte mein eigenes Leben Leben und mich nicht Verkriechen. Ich möchte neu Lieben, meine Liebe die Ich über habe jemanden anderes geben. Jemandem anderes das geben was du nicht mehr wolltest! Auch wenn ich Tag,nacht,jede Sek und jede mm Sek an dich Denken muss. Das geht irgendwann vorrüber. Es war eine schöne Zeit,die unvergässlich bleibt und für immer in meinem Herzen und in meinem Kopf. Und mein Herz gehört für immer Dir,pass darauf auf!!!!!!!!!!! Wenn du mal Liebe brauchst,dann greif zu meinem Herzen, es ist genug Liebe für dich da.....

Blutendes Herz

Ich ertrinke in meinen Tränen,
ersticke noch an Selbstmitleid.
Ich will mich ja dagegen wehren,
doch der Weg dahin ist weit.

Ich spüre ein Kribbeln das ist unendlich,
ohne dich fehlt was in meinem Leben.
Ich kann es kaum ertragen,
doch ich kann es dir nicht sagen.

Wieviele Stiche verkraftet mein Herz,
bevor es verblutet oder stirbt.
Nur immer Verletzungen ein einziger Schmerz,
ich glaube es verliert.

Ich fühl mich wie benommen,
kann dir meine Gefühle nicht sagen offen.
Weiss nicht wird es dazu jemals kommen,
ich kann auf irgendwann hoffen.

Wir haben beide blutende Herzen,
haben Angst das was passiert.
Erlitten auch schon viele Schmerzen,
doch pass auf sonst werden wir erfrieren.

vorbei

Jetzt bist du weg.

Ich hör auf zu fühlen,werde kalt wie Stein.

Kann nicht schrein,nicht lachen,kann nicht wein.

muss das wirklich so sein?

Du hast mich verlassen

eine einzige Leere hinterlassen.

Ein riesiges Loch frisst sich in meine Brust

Ich habe keinen Hunger mehr,keinen Durst

Ausdruckslos starre ich dein Bild an,

lautlos krampft sich mein Herz zusammen.

Ein letztes mal in seiner Not.

Ein letzter Schrei,dann ist es tot...

Bitte glaub mir!

Vielleicht bin ich gemein und eigennützig,

vielleicht...

Vielleicht bin ich auch nur ein einsames Sandkorn,

das verzweifelt versucht dem Sturm zu entkommen...

Vielleicht solltest du überlegen,

bevor du mir sagst wie ich bin.

Viellleicht solltest du mir vergeben,was ich nie getan....

Vielleicht solltest du mir glauben,

wenn ich dir sag,dass ich dich lieb.

Wer weiß?Meldet sich dein Unterbewusstsein,

vielleicht ist sie ein Herzensdieb??

Vertrauen ist das Wichtigste,

ohne Vertrauen läuft alles schief.

Merkstest du nicht wie ich dich liebte als ich verzweifelt deinen Namen rief?

Jetzt ist es zu spät,ich kann nicht mehr.

Aber bitte,komm noch ein mal her,

ich weiß auch du wirst mich vermissen,

du sollst es dennoch wissen:

Niemals betrog ich dich.

Und weißt du warum??

ICH LIEBTE DICH!!!

Ich hätte dir nie in die Augen sehen dürfen, dann hätte ich nie gemerkt, wie schön sie sind. Ich hätte nie mit dir reden dürfen, dann hätte ich nie erfahren wer du bist. Ich hätte dich nie ansehen dürfen, dann hätte ich dich nie lachen gesehen. Ich hätte dir nie mein Herz schenken dürfen, dann hättest du es nie gebrochen. Doch all das hab ich getan, und jetzt sitze ich hier, allein... In einer Welt voller Schmerz, voller Sehnsucht. In einer Welt voller Tränen in denen ich dahintreibe, und zusehe, wie mein gebrochenes Herz langsam versinkt... Doch hätte ich dich nie getroffen, hätte ich auch nicht gewusst, was es bedeutet zu lieben, was es heißt glücklich zu sein. Auch wenn es nur für kurze Zeit war... Und jetzt schmerzt es, als würde es mich innerlich zerreisen. Erst du hast mir gezeigt, was es heißt zu lieben. Auch wenn ich dir egal bin... Du wirst immer ein Teil von mir sein, der Teil, der mir gezeigt hat, was Liebe bedeutet, was es heißt zu lieben

Mein Herz, das nur noch schlägt, weil ein Gedanke, der mich prägt, der Dich in meinem Herzen trägt mein kleines Herzchen so bewegt. Ein Schmerz, der so unendlich scheint und diese Angst, die in mir keimt. Wir beide vielleicht nie vereint? Er macht es, daß mein Herzchen weint. Doch die Liebe gibt ihm Kraft, so daß mein Herzchen wieder lacht. Es hüpft und springt und ist entzückt. Mein Herzchen spielt total verrückt. Mein Herzchen, das wird immer schlagen an guten und an schlechten Tagen einzig und allein für Dich ich hoffe Deins auch für mich!