Freundschaft

Ein Freund ist jemand, der dein Lächeln sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.

Freundschaft

Freundschaft Du kannst sie finden, aber nicht an dich binden.
Finden tust du sie in einer Person, aber das wusstest du ja schon. Wahre Freundschaft kann man nicht einfach auseinanderreißen,
man kann auch mal in den sauren Apfel beißen.
Streit kann man nicht verhindern, doch man kann ihn lindern.
Indem man verzeiht, dafür ist die Freundschaft bereit.
Unser Anfang war nicht wirklich gut,
doch du weißt nicht wie gut das tut.
Jemanden zu haben, zum festhalten ohne zu fragen.
Unsere Freundschaft soll für immer bleiben,
sonst würde ich das hier nicht schreiben.

Falsche Freunde gleichen unseren Schatten: Sie halten sich dicht hinter uns, solange wir in der Sonne gehen, verlassen uns aber sofort, wenn wir ins Dunkel geraten.

Das schönste Geschenk...

Das schönste Geschenk, das die Götter den Menschen verliehen, ist die Freundschaft. Mögen manche auch den Reichtum, die Macht, die Ehre oder die Gesundheit preisen, ich ziehe Freundschaft und Weisheit allen anderen Gütern vor. Im Glück wie im Unglück verlangt der Mensch am meisten nach Freundschaft

.Die Fehler zu kennen,
zu verstehen und zu verzeihen,
das ist wahre Freundschaft.

Zeige nie, wie schlecht es Dir geht -
es interessiert ohnehin niemanden.
Zeige nie, wie gut es Dir geht - es könnte ausgenutzt werden. Zeige nie, was Du fühlst - es macht Dich verletzbar.
Zeige immer Deine Hülle -
sie wird alle begeistern und Du wirst bewundert.
Nur wer ohne zu fragen merkt;
dass es Dir schlecht geht, ...
Dir eine Freude bereitet damit es Dir besser geht.
Deine Gefühle zu schätzen weiß und erwidert. ..
Nur diese Person wird Dir die Hülle runterreißen,
Dein Herz nehmen und es behüten wie das Eigene

Ich denke anders

Bin anders aber ist es falsch anders zu sein Muss ich mich deswegen verstellen ? Nicht zu zugeben und zu zeigen wer man ist, ist eine Qual für Herz und Seele Die Verstellung von dir selbst verletzt andre und macht dich verletzlich Nach außen bist du normal und belächelst alles doch im inneren leidest du stark und bist ein wrack Deine fassade zerstört dich, ohne das irgendwer es merkt Doch diese Fassade abzulegen ist schwerer als man denkt Eine Fassade die dein wahres ich unterdrückt. Doch wie wie soll man sich dieser Fassade entledigen Sie einfach ab nehmen wie eine Maske? Nein. Alle sagen sei ehrlich, sei du selbst.... Doch was wenn man angst hat man selbst zu sein? Ohne diese schützende und doch verletzende Fassade ? Wird man noch akzeptiert oder sind die Menschen so grausam, dass sie dich nur weil du anders und neu für sie bist ausstoßen?? vielleicht siehst du es anders aber in meinen Augen sind die Menschen primitiv. So primitiv das sie nichts neues annehmen sondern wie einen Virus verstoßen Ist es dann nicht richtig die Fassade aufrecht zu halten? Tu was du gedenkst zu tun doch verurteile nicht dich wenn du diene Fassade aufgibst verurteile nicht die andren. Nein verurteile niemanden. Hoffe, hoffe das sich die Menschen ändern und lernen dich zu akzeptieren wie du bist.